Contact

Feb 2020

Hochbauphase für Westends neues Wahrzeichen startet im Herbst 2020

Hochbauphase für Der Heimeran startet im Herbst 2020

Für das als Gemeinschaftsprojekt von KIRKBI A/S, DK-Billund sowie ehret+klein entwickelte 14-geschossige Bürogebäude am Münchner Heimeranplatz schreitet die Realisierung voran. Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten im Herbst 2020 wird Implenia den Hochbau übernehmen. Für die Baupraxis wird ein DGNB Zertifikat in Gold angestrebt. Dies umfasst neben ökologischen, ökonomischen, soziokulturellen und funktionalen Aspekten auch die Technik, Prozesse und den Standort für nachhaltiges Bauen. Die Fertigstellung des neuen Büroensembles mit insgesamt 14.700 m² ist für Ende 2022 vorgesehen. An der Stelle des ehemaligen Philips-Hochhauses wird dann ein neues architektonisches Highlight das Stadtbild im Westend von München prägen.

Lesen Sie mehr in der offiziellen Pressemeldung.